online-Forum

Das Prinzenpaar der Landeshauptstadt Düsseldorf

Motto: "Hütt dommer dröwer lache" "Session 2011-2012"

 

Prinz Thomas II.

Thomas Puppe

geboren am: 29. Juni 1963

in: Düsseldorf

Sternzeichen: Krebs

Konfession: römisch-katholisch

Größe: 180 cm

Beruf: Nach seiner Schulausbildung 1980 Ausbildung als Erzieher und Fachhochschulreife. Danach (1984-1986) begann er mit der Ausbildung zum Bäcker und Gesellenprüfung und leistete im 1987-1988 seinen Zivildienst in einer Beratungsstelle für Haftentlassene der AWO Düsseldorf. In den folgenden Jahren arbeitete Thomas in verschiedenen Bäckereibetrieben in Berlin und Bayern als Geselle. Bereits im Mai 1992 machte er seine Meisterprüfung und übernahm die elterliche Bäckerei in Düsseldorf.

Eltern: Heribert und Helga Puppe

Geschwister: eine Schwester

Familienstand: verheiratet mit Petra

Kinder: Zwei Töchter, Caroline, 17 Jahre, Katharina, 14 Jahre

Hobbys: Kochen - Kicken - Karneval................ Thomas ist Mitglied im Club kochender Männer CC-Alt Düsseldorf und selbstverständlich Fan der Fortuna Düsseldorf. Mitglied des Vorstandes der Bäckerinnung Düsseldorf sowie der Bäckerinnung Rhein-Ruhr. Dort ist er Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Mit seinem „Dreimädelhaus" und dem Familienhund fährt er zusammen in den Urlaub nach Spanien und lässt dort die Seele baumeln.

Fremdsprachen: Englisch, Grundkenntnisse Französisch und Spanisch

Karnevalistische Aktivitäten: Bereits im Jahr 2000 war Thomas erstmals der Moderator des Bäckerkarnevals. Dort hatte er auch im Jahr 2001 seinen ersten Auftritt als „Jungfrau des Kölner Dreigestirns". Seit dieser Zeit engagiert er sich mit selbst gedichteten Songs und Büttenreden beim Bäckerkarneval. Seit 2008 Moderation des Bäckerkarnevals gemeinsam mit Josef Hinkel. Seit 2009 Mitglied der Tonnengarde Niederkassel e.V., seit 2010 Mitglied der Ehrengarde Düsseldorf e.V. und im Jahr 2011 wurde er Ehrenmitglied der Gruppe Alt Schuss. Seine Bewerbung als Prinz Karneval der Landeshauptstadt Düsseldorf hat er bereits im Jahr 2008 ausgesprochen.

 

Venetia Anke

Anke Conti Mica

geboren am: 30. Januar 1974

in: Düsseldorf

Konfession: römisch-katholisch

Sternzeichen: Wassermann

Größe: 175 cm

Beruf: Nach ihrem Abitur 1993 begann Anke das Architekturstudium an der Fachhochschule Düsseldorf. Dort erhielt sie im Jahr 2000 ihr Diplom. In dieser Zeit war sie drei Jahre als studentische Mitarbeiterin in einem Architekturbüro. Dort war Anke dann noch bis 2003 als freiberufliche Mitarbeiterin tätig. Im gleichen Jahr machte Anke in Düsseldorf-Niederkassel ihr eigenes Büro als selbständige Architektin auf.

Eltern: Bernhard und Monika Heierz

Geschwister: eine Schwester, Ute

Familienstand: verheiratet mit Dino Conti Mica

Hobbys: In der karnevalsfreien Zeit nutzt Anke die Möglichkeit, um mit Ihrer Familie auch mal auf Reisen zu gehen und diese sollten möglichst nach Italien; so z. Beispiel Sizilien, Rom, Venedig, Comer See usw. führen. Anke liebt den Strand, trinkt gerne sizilianischen Wein, isst gerne Spaghetti und Fisch. Mit gleicher Begeisterung kann sie aber auch auf einer Bank an einer Skihütte sitzen und sich die Berge ansehen. Anke hat früher mal gemalt; nun bleibt es leider nur bei Kritzeleien während des Telefonierens. Und wenn sie in die Stadt geht; mit Leidenschaft kauft Anke Schuhe..............

Fremdsprachen: Italienisch, Französisch und Englisch.

Karnevalistische Aktivitäten: Karneval liegt Anke im Blut.... Seit 2004 ist sie Mitglied in der Tonnengarde Niederkassel e.V. Seit 2008 in der KG Regenbogen und im Jahr 2009 ist sie dem Förderverein Düsseldorfer Karneval e.V. beigetreten. Im Jahr 2008 war Anke, zusammen mit Wolfgang Lorenz als Tonnenbauer, die Tonnenbäuerin in Niederkassel. Innerhalb der Tonnengarde hat sie zusammen mit ihrer Schwester Ute die Leitung der Kindergarde inne, ist Schauspielerin im Klompetheater Niederkassel und moderiert seit letzter Session die Karnevalsveranstaltung „Wieverkram" gemeinsam mit Ute Heierz-Krings.

 

Partner

Autohaus Frank Pagalies
Scarso
Birgels
PM HALCOUR Unternehmensberatung
spedition-hendricks